Stellenausschreibung Disposition

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung der Region Ingolstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen

Disponent Integrierte Leitstelle (w/m/d)
in Vollzeit im Wechselschichtdienst in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis

Ihre Aufgaben sind:

  • Strukturierte Abfrage von Notrufmeldungen im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr inkl. telefonischer Erste-Hilfe-Anleitung
  • Disposition und Alarmierung von Einsatzkräften
  • Lagebeurteilung und Einsatzsteuerung des Rettungsdienstes
  • Unterstützung von Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinsätzen
  • Dienstleistungsfreundliche Kommunikation mit Bürgern sowie unseren Partnern am Telefon
  • Erledigen von administrativen Aufgaben für den Dienstbetrieb

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenen Lehrgang zum Disponent Integrierte Leitstelle oder,
  • die Ausbildung zum Rettungsassistenten / Notfallsanitäter mindestens jedoch die Ausbildung zum Rettungssanitäter und die Ausbildung zum Brandinspektor gemäß FachV-Fw oder die Feuerwehrmodule I und II mindestens jedoch Zugführer oder Gruppenführer einer Freiwilligen Feuerwehr
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln, Aufgeschlossen- und Offenheit, Loyalität und Eigeninitiative
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowie klare, verständliche Telefonstimme
  • Routinierter Umgang in den gängigen Office-Anwendungen
  • Eigeninitiative, die Fähigkeit verantwortlich zu handeln und Entscheidungen zu treffen
  • Kompetenz und Stressresistenz sowie die uneingeschränkte Wechselschichttauglichkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was bieten wir Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche Urlaubstage aufgrund des Schichtdienstes
  • Leistungsorientierte zusätzliche Bezahlung und Jahressonderzahlung auf der Basis des TVöD
  • Betriebliche Alterszusatzversorgung (ZVK)
  • Wunschdienstplan für ein hohes Maß an Flexibilität im notwendigen Schichtdienst
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz mit einer sinnstiftenden Aufgabe
  • fundierte Ausbildung für Ihre neue Herausforderung
  • die Bezahlung auf der Basis des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Spannende Tätigkeiten im Umfeld der Feuerwehr und des Rettungsdienstes
  • Jobticket oder Zuschuss zum Deutschlandticket und kostenfreie Getränke

Für fernmündliche Auskünfte steht Ihnen gerne die Leitstellenleitung unter der Telefonnummer

0841 14254-300 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 17.Juni 2024 an:

bewerbung@zrf-ingolstadt.de

Schreibe einen Kommentar